Aktuelle News zur Energie- und Wärmewende

Technologien, gesetzliche Vorgaben und Förderungen ab 2024 – Was gilt? Am 1.1.2024 wird das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft treten. Ist das ein Grund zur Panik? – oder stellt dies auch für

Bildquelle: mit KI erstellt

Individuelle Sanierungsfahrpläne (iSFP) für Wohngebäude werden von der BAFA mit bis zu 80% gefördert – und bewirken bei einer Gebäudesanierung höhere Förder-Quoten. Eine umfassende Energieberatung kostet Geld und daher scheuen

Bildquelle: presentermedia
Am 29.09.2023 wurde das GEG im Deutschen Bundesrat beschlossen und wird am 1.1.2024 in Kraft treten. Kritik gibt es an dem Entwurf des Förderprogramms und beim Kommunalen Wärmeplan stockt es.
Bildquelle: presentermedia.com

Seit einigen Tagen werden bereits Inhalte erstellt und Tools generiert. Die Seite wird in den nächsten Wochen weiter mit Inhalten gefüllt und stets aktualisiert und programmiert. Falls daher mal eine

Bildquelle: mit KI erstellt

Kurz vor der Sommerpause hätte das umstrittene Heizungsgesetz im Bundestag in die 2. und 3. Lesung gehen sollen. Dies wurde nun aber einen Tag vorher vom Verfassungsgericht gestoppt. Die führt

Bildquelle: i-picture (stock.adobe.com) | BHKW-Infozentrum
1 / 1